Stadt Willich

  • Logo Facebook

Unternavigation

Schlossfestspiele

Inhalt

1000 mal mehr Komfort

(Erstellt am )

Gruppe mit neuen Sitzkissen

Stadtwerke sorgen mit Spende für mehr Bequemlichkeit

1000 Sitzkissen für gut 2000 Euro haben jetzt die Willicher Stadtwerke den Festspielen spendiert - wobei die Spende eigentlich eher sehr direkt dem Rücken (und dessen Verlängerung) der Gäste der Festspiele zugute kommt. Denn die Besucher können sich künftig beim Festspiel-Genuss auf ein wenig mehr Komfort und Bequemlichkeit freuen. Was einem ungestörten Theatergenuss sehr entgegen kommen kann, was schon Dichterfürst Goethe wusste: „Das Bedeutende will jedermann, nur soll es nicht unbequem sein."

Worüber sich dann auch bei der Übergabe der Kissen (von links) Andrea Steffen und Mario Sagner (Stadtwerke), Doris Thiel und Astrid Kottal (Festspielverein) sowie Schauspielerin und Regieassistentin Christine Csar freuten. Foto: Pressestelle Stadt Willich

Kontakt

Frau Kottal Telefon: 0 21 54 / 949-606 E-Mail senden
Frau Thiel Telefon: 0 21 54 / 949-114 E-Mail senden