Stadt Willich

  • Logo Facebook

Unternavigation

Schlossfestspiele

Inhalt

40.000 Euro für Tribüne

(Erstellt am )

Quartett auf Schlosstreppe mit Zuwendungsbescheid

NRW-Stiftung unterstützt Freilichttheater im Neersener Schlosshof

Für die Finanzierung einer neuen Zuschauertribüne erhält der Verein Schlossfestspiele Neersen jetzt willkommene Hilfe aus Düsseldorf: Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung stellt dem Verein einen Zuschuss in Höhe von 40.000 Euro zur Verfügung. Das beschloss kürzlich der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz des früheren NRW-Umweltministers und Landtagspräsidenten Eckhard Uhlenberg, der jetzt bei einem Besuch in Neersen die schriftliche Zusage persönlich an den Festspiele-Verein überreichte.

Rund 500 Zuschauer pro Veranstaltung finden bei den Theateraufführungen im Innenhof von Schloss Neersen auf der mobilen Zuschauertribüne Platz. Die im Jahr 1988 angeschaffte Tribüne entspricht jedoch nicht mehr den aktuellen Bestimmungen der Versammlungsstätten-Verordnung und den heutigen technischen Anforderungen an Zugänglichkeit, Sicherheit und Barrierefreiheit.

Finanzierung gesichert

Kontakt

Frau Kueppers-Heinrich Telefon: 0 21 54 / 949-114 E-Mail senden