Stadt Willich

  • Logo Facebook

Unternavigation

Schlossfestspiele

Inhalt

Mit Charleys Tante ins Rössl

(Erstellt am )

Kalle Pohl

Intendant Jan Bodinus legt Spielplan der Schlossfestspiele 2018 vor:

Jetzt ist es raus: 2018 wird das gesamte Ensemble bei den Schlossfestspielen Neersen erstmals mit Live-Musikern eine aufwändige Operette auf die Bühne bringen. Intendant Jan Bodinus hat am Mittwoch der Presse den Spielplan für die 35. Schlossfestspiele Neersen vorgestellt: Vom 17. Juni bis zum 19. August 2018 werden unter dem Motto "FEST - SPIELE - FEIERN" in der 35. Jubiläumsspielzeit "Das Dschungelbuch" (nach Rudyard Kipling - Regie: Matthias Freihof/Sven Post, Premiere 17. Juni) und als Abendstücke "Charleys Tante" (Komödie von Brandon Thomas, Regie: Jan Bodinus, Premiere 23. Juni) und "Im weißen Rössl" (Operette von Ralph Benatzky, Regie: Lajos Wenzel, Premiere 28. Juli) zu erleben sein. Und prominente Akteure hat Bodinus ebenfalls wieder gewinnen können: Kalle Pohl übernimmt die Titelrolle in Charleys Tante, die Wirtin im Rössl wird die durch das Fernsehen bekannte Tanja Schumann geben.

Kontakt

Frau Thiel Telefon: 0 21 54 / 949-114 E-Mail senden
Herr Holzenthal Telefon: 0 21 54 / 949-605 E-Mail senden