Stadt Willich

  • Logo Facebook

Unternavigation

Schlossfestspiele

Inhalt

Nur mit Mundschutz und Test (archivierte Seite)

(Erstellt am 16.06.2021 )

Blick auf Rückseite der Tribüne 2021

Nach wie vor Auflagen in Sachen Besuch der Schlossfestspiele Neersen

Auch wenn Zeichen und Stimmung auf Lockerung stehen: Beim Besuch der Schlossfestspiele sind nach wie vor eine Reihe von Dingen dringend zu beachten, so Geschäftsführerin Bärbel Blomen:

„Das Team der Schlossfestspiele bittet dringend zu beachten, dass es - entgegen aller Vermutungen und Deutungen der Verordnung - keine Lockerungen für den Besuch der Vorstellungen gibt.“

Konkret gilt also nach geltender Corona-Schutzverordnung gilt nach wie vor:

  • Besuch aller Vorstellungen nur mit Nachweis durch negativen Corona-Schnelltest (KEIN Selbsttest), nicht älter als 48 Stunden, alternativ Impfnachweis mit vollständigem Impfschutz oder Nachweis als genesene Person (nicht älter als 6 Monate)
  • besondere Rückverfolgbarkeit durch ausgefüllten Meldebogen, erhältlich bei der Theaterkasse oder als Download https://www.stadt-willich.de/de/kulturundbildung/schlossfestspiele-neersen-coronaregeln/
  • Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände, auch am Sitzplatz
  • Bitte bringen Sie den Erfassungsbogen möglichst ausgefüllt mit, um Stau am Einlass zu vermeiden. Bitte halten Sie sich unbedingt an die Vorgaben, denn wir möchten Ihnen nicht aufgrund fehlender Negativnachweise den Einlass verwehren.
  • Durch die erforderliche Anordnung der Sitzplätze im Schachbrettmuster ist die Sitzplatzbindung entfallen. Alle Gäste, die vorher Karten nach Kategorie und Reihe erworben haben, verlieren ihren Anspruch. Wir bemühen uns, Sitzplätze in den Kategorien zuzuweisen, können dies aber nicht garantieren.
  • Wer mit dieser Regelung nicht einverstanden ist, kann seine Karten umtauschen oder erstatten lassen.

Sobald des Lockerungen gibt, werden diese unverzüglich  umgesetzt – und alle werden über die Homepage www.festspiele-neersen.de und andere Medien aktuell informiert.  

Kontakt

Frau Blomen Telefon: 0 21 54 / 949-114 E-Mail senden