Stadt Willich

  • Logo Facebook

Unternavigation

Schlossfestspiele

Inhalt

Premiere: Erstmals "in Kultur" (archivierte Seite)

(Erstellt am )

Trio mit Festspiel-Signets

IOS-Technik jetzt in Sachen Festspiel-Sponsoring an Bord

IOS-Technik - das innovative Unternehmen produziert mit rund 40 Mitarbeitern orthopädische Einlagen in Willich - feiert eine Premiere: Mit einem ersten Engagement im Kultursponsoring schnuppert man erstmals Theaterluft. Normalerweise ist man angesichts der eigenen Produktpalette natürlich eher im sportlich-gesundheitlichen Bereich unterwegs, jetzt wagt man also den Schritt in Sachen Kunst und Kultur. Entschieden hat sich das Team um Chef Axel Klapdor dabei für ein Sponsoring-Paket bei den Schlossfestspielen Neersen:

„Ganz einfach, weil IOS- und sein Team sich für die Treue und Unterstützung bei der Stadt Willich, ihren Einwohnern und all den Willicher Patientinnen und Patienten, Kundinnen und Kunden bedanken möchte",

so Klapdor. Das Schloss ist samt Park für IOS-Technik zudem kein Neuland: Hier unterstützt man seit einigen Jahren die Veranstaltung „Sport im Park" für Menschen, die sich gern zusammen bewegen.

Vorfreude auf die Theaterluft

Klapdor, der heute im Schloss Neersen mit Bürgermeister Josef Heyes und Birgit Fliege, beim Festspielverein unter anderem für das Sponsoring zuständig, den Vertrag unterzeichnete (unser Bild), betont, wie wichtig es ihm gewesen sei, dass bei den Schlossfestspielen „ein spezielles Programm für die Jugendlichen der Stadt Willich geboten wird. Und natürlich haben wir uns auch für die Schauspielerinnen und Schauspieler, die täglich viel üben und auf den Theaterbrettern stehen, eine Überraschung ausgedacht. Wir freuen uns schon sehr auf die Theaterluft."

IOS Innovative Orthopädie Systeme GmbH produziert mit rund 40 Mitarbeitern orthopädische Einlagen in Willich bei Düsseldorf. Die Patienten werden nach einem von Unternehmensgründer Axel Klapdor entwickelten und stets verfeinerten Verfahren vermessen und die Körperachsen analysiert. Auf Basis dieser Daten wird jede Einlage per Hand gefertigt, um eine optimale Wirkung und dauerhafte Passform zu gewährleisten. Diesem Zweck dient auch der Materialmix, der speziell für IOS-Technik hergestellt wird. Zahlreiche Profisportler - Spitzenteams der 1. Fußball-Bundesliga, Golf-, Ski-, Rad- und Tennis-Profis - nutzen IOS-Einlagen, um ihre Gesundheit präventiv zu schützen. Dazu werden die Einlagen an die Belastungsbedingungen der jeweiligen Sportart angepasst. IOSTechnik ist seit 2011 nach der DIN EN 13485 zertifiziert, die die Qualitätsmanagementsysteme für Medizinprodukte regelt.

Kontakt

Frau Thiel Telefon: 0 21 54 / 949-114 E-Mail senden
Frau La Seta Telefon: 0 21 56 / 949-628 E-Mail senden