Stadt Willich

  • Logo Facebook

Unternavigation

Schlossfestspiele

Inhalt

„Teatimer“ Théry zu Gast

(Erstellt am 16.06.2021 )

Podcast Cover mit "Reportern" Sven Post und Reinhild Köhncke

Nächste Folge des Willicher Podcast ab Freitag zu hören

Die nächste Folge des Willicher Podcast „47877-Post aus Willich“ ist ab Freitag „on air“: Reinhild Köhncke und Sven Post – bekannt von den Festspielen Neersen – bringen dort regelmäßig Menschen zum Plaudern, die mit Willich verbunden sind, die etwas über Stadt, Willicher/innen zu erzählen haben – und die auch darauf eingelassen haben, Persönliches aus ihrem Leben zu erzählen. Informative, offene, manchmal tiefgründige und unterhaltsame Episoden, auf die Zuhörerinnen und Zuhörer alle 2 Wochen, und zwar immer freitags, per Podcast zugreifen können.

Pascal Thery

Am kommenden Freitag ist Pascal Théry Gast der beiden: Er studierte Violine am Conservatoire régional in Reims bei Huguette Déat, am Conservatoire Royal Brüssel sowie bei Gérard Jarry, Professor am Conservatoire supérieur de Paris. Er war Mitglied des Kammerorchesters Jean-François Paillard, mit dem er zahlreiche Tourneen unternahm. Außerdem wirkte er bei Schallplattenproduktionen mit und trat in Frankreich und Deutschland als Solist auf. Seit 1986 ist er Stimmführer der 2. Violinen der Düsseldorfer Symphoniker sowie Primgeiger des Tea Time Ensembles Düsseldorf- und außerdem ist Thery Mitglied des „teatime-ensembles“, das jedes Jahr das Willicher Neujahrskonzert prägt…

Ab Freitag, 18. Juni, online – überall dort, wo es podcasts zu hören gibt.