Schlossfestspiele Neersen

  • Logo Facebook

Schlossfestspiele

Inhalt

Der Mustergatte

Komödie nach Avery Hopwood
Regie: Jan Bodinus

Willi und seine NachbarinDer Mustergatte ist wahrlich ein außerordentlich penibles Exemplar der Gattung Mann. Er möchte alles richtig machen, ist stets ehrlich, pünktlich und ordentlich. Das stört seine Ehefrau Wilma allerdings gehörig, denn sie möchte endlich etwas erleben. Die wilden Siebziger haben gerade begonnen und die ganze Welt scheint ihr offen zu stehen. Doch Willi Winzigmann, alias Heinz Erhardt, lebt noch in den guten alten Zeiten der Fünfziger. Er kommt mit dem Freigeist seiner Angetrauten überhaupt nicht zurecht.
Als seine Gattin daraufhin mit ihrem jungen Verehrer Fred zu einem Rockkonzert aufbricht, heckt der gekränkte Mustergatte gemeinsam mit seiner eigentlich zurückhaltenden Nachbarin Blanche, deren Mann Hein anscheinend fremdgeht, einen Plan aus. Auch sie beide könnten „wild und unberechenbar" sein. Das würden sie ihren Ehepartnern schon beweisen. So nimmt die schwungvolle Komödie, gespickt mit den allseits bekannten Sprüchen und Gedichten Heinz Erhardts, schnell an Fahrt auf.
In den Hauptrollen stehen in diesem Jahr erstmals Stefan Keim als Willi Winzigmann und die beliebte Schauspielerin Michaela Schaffrath als seine Nachbarin Blanche Becker auf der Freilichtbühne der Neersener Schlossfestspiele und sorgen für schwungvolle Unterhaltung.

Premiere
Weitere Vorstellungen