Schlossfestspiele Neersen

  • Logo Facebook

Schlossfestspiele

Inhalt

Kinder- und Familientheater

Michel aus Lönneberga

Ein Familienstück für kleine und große Kinder ab 4 Jahren
von Astrid Lindgren
Regie: Gideon Rapp

Illustration aus dem Kinderbuch 'Michel aus Lönneberga'Michel aus Lönneberga ist fünf Jahre alt und ein kleiner Rabauke. Wenn er schläft, kann man ihn fast für einen Engel halten. Aber wenn er wach ist, dann hat er mehr Unsinn im Kopf als irgendein anderer Junge auf der ganzen Welt! Wie zum Beispiel an dem Tag, als Michel seinen Kopf in die Suppenschüssel steckt...

Die klassische Geschichte des kleinen schwedischen Jungen Michel aus Lönneberga kennen wir alle: Unsere Mütter, Väter, Omas und Opas haben sie uns vorgelesen. Wir alle haben sie nachgespielt, die verrückten Streiche des Michel und mitgefiebert mit seiner Schwester Klein-Ida, Der Magd Lina und dem Knecht Alfred und dem ganzen Hof Katthult in Lönneberga.

Die Svenssons haben es wahrlich nicht leicht. Denn ihr Sohn Michel ist ein richtiger Lausejunge und hat mehr Unsinn als Sinn im Kopf als irgendein anderer Junge in ganz Lönneberga oder ganz Småland oder ganz Schweden oder vielleicht sogar auf der ganzen Welt. Am Ende ist es immer dasselbe: Lina, die Magd kreischt und Vater Anton jagt Michel zur Strafe in den Tischlerschuppen, damit er darüber nachdenken kann, was er angestellt hat. Dort schnitzt Michel Holzmännchen, bis er wieder raus darf. So an die hundert Männchen hat er schon zusammen!

Manchmal aber, da überrascht Michel sie alle. Bei allem Unfug hat Michel nämlich ein großes Herz - vor allem, wenn es um den Knecht Alfred geht, seinen besten Freund!

Premiere am 18.Juni 2017

Der kleine Vampir

Nach dem Kinderbuch-Klassiker von Angela Sommer-Bodenburg,
gespielt vom Hohenloher Figurentheater
Für kleine und große Kinder ab sechs Jahren

Szene aus dem Figurentheater 'Der kleine Vampir'Anton liest gerne Gruselgeschichten - vor allem über blutrünstige Vampire. Von einem Vampir, wie Rüdiger einer ist, hat er allerdings noch nie gehört. Rüdiger erscheint eines Nachts bei ihm und ist ganz anders als die Vampire, die Anton bisher aus seinen Büchern kannte. Zwar ist er etwas seltsam, aber sehr nett.

Anton lernt auch Anna kennen, die Schwester von Rüdiger. Zu dritt erleben sie die tollsten Abenteuer, obwohl es nicht gerade selbstverständlich ist, dass sich Menschen mit Vampiren anfreunden. So gibt es auch jede Menge Gefahren: Antons neugierige Mutter, die immer hungrige Vampirtante Dorothee und nicht zuletzt der Friedhofswärter Geiermeier, der Jagd auf Vampire macht...

Johanna und Harald Sperlich bringen diesen Kinderbuchklassiker erstmals als Figurentheater auf die Bühne.

Montag, 24.Juli 2017, 10.00 und 12.00 Uhr (bei großer Nachfrage)

Robbi, Tobbi und das FlieWaTüüt

Nach der gleichnamigen WDR-Kultserie aus den 1970er Jahren
Gespielt vom Theater Con Cuore
Für kleine und große Kinder ab vier Jahren

Szene aus dem Figurentheater 'Robbi Tobbi und das Fliewatüüt'Tobias Findteisen, genannt Tobbi, besucht die dritte Klasse der Volksschule und ist Erfinder des Fliewatüüts, eines universalen Fortbewegungsmittels. Denn es kann wie ein Hubschrauber fliegen, wie ein Schiff auf dem Wasser schwimmen und wie ein Auto als Landfahrzeug fahren - daher das tüüt. Angetrieben wird das FlieWaTüüt mit dem Himbeersaft von Tante Paula.

Der Pilot des FlieWaTüüt heißt ROB 344-66/IIIa, wird aber aus verständlichen Gründen Robbi genannt. Robbi ist in der dritten Klasse der Robotschule. Er muss dort drei Roboterprüfungsaufgaben lösen, und beide machen sich gemeinsam mit dem FlieWaTüüt auf und erleben auf ihrem Weg zahlreiche Abenteuer.

1972 lief die Verfilmung des Kinderbuches vom Sylter Autoren Boy Lornsen erstmals als Vierteiler im WDR und wurde gleich zu einem Riesenerfolg. Längst ist aus "Robbi, Tobbi und das FlieWaTüüt" eine Kultserie geworden, die gerade bei den Jahrgängen 1960 bis 1970 die Herzen höher schlagen lässt - und die Theaterfassung wird unsere kleinen Festspielfans bestimmt genauso begeistern !

Montag, 31.Juli 2017, 10.00 und 12.00 Uhr (bei großer Nachfrage)

 

Zur Zeit stehen keine aktuellen Termine an.